Wissenschaftliche Gutachtertätigkeiten

Auf Grund der besonderen fachlichen Expertise und der herausragenden Leistungen im wissenschaftlichen Umfeld gehören akademische Gutachtertätigkeiten zum Leistungsspektrum.

In diesem Kontext ist Herr Dr.-Ing. Christian K. Karl, Begründer und wissenschaftlicher Leiter der MAXIA Training & Consulting, beispielsweise seit vielen Jahren Gutachter für die von der American Society of Civil Engineers (ASCE) herausgegebenen Fachzeitschriften Journal of Construction Engineering and Management und Journal of Management in Engineering bzw. auch für das European Journal of Engineering Education.

Daneben beteiligt sich Herr Dr. Karl ebenso regelmäßig an der Begutachtung von wissenschaftlichen Beiträgen wie z.B. bei der Association for Business Simulation and Experiential Learning (ABSEL), in welcher er u.a. in den Tracks "Simulations", "Innovations and Future Directions in Education" und "Accreditation Standards and Experiential Curricula" tätig ist wie auch als Mitglied des Vorstands gewählt wurde.

Auf Grund der besonderen Querschnittsexpertise in den Bereichen Digitalisierung und Aus- und Weiterbildung ist Herr Karl zudem in der Richtlinienarbeit des Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI) beteiligt.

Als eine weitere Tätigkeit in diesem Zusammenhang sei noch die Jury-Mitgliedschaft für den „Preis für hochschuldidaktische Innovationen in der Lehrpraxis der Universität Duisburg-Essen" zu nennen (2010, 2011, 2017).

Die Kompetenz von MAXIA wird zudem auch von der Europäischen Kommission in folgenden Programmen abgerufen:

  • Horizon 2020 - the Framework Programme for Research and Innovation,
  • EACEA - Education, Audio-Visual and Culture Executive Agency programmes
  • und andere von der europäischen Kommission geförderte Projekte.