Expertise

MAXIA bündelt Kompetenzen aus verschiedensten Fachrichtungen und verfolgt damit einen multidisziplinären Ansatz zur Lösung von komplexen Problemen. Die somit vereinten fachlichen Domänen ermöglichen neuartige Sichtweisen, welche  z.B. technisch geprägte Bereiche wie Ingenieur- und Naturwissenschaften sinnvoll ergänzen um wirtschaftswissenschaftliche Anteile bis hin zu Ingenieurpädagogischen bzw. allgemeinen Erziehungs- und Sozialwissenschaften, welche gleichermaßen einbezogen werden können.

Damit bietet MAXIA einen einzigartigen integralen Beratungsansatz, mit welchem vielfältige Herausforderungen ganzheitlich erfasst und zielgerichtet bearbeitet werden. Neben den von Klienten definierten Problemstellungen wird das Leistungsspektrum von MAXIA durch aktuelle Entwicklungen sowohl in technischen als auch gesellschaftlich-politischen Bereichen bestimmt.

Neben dem Engagement in der akademischen Aus- und Weiterbildung und der wissenschaftlichen Begutachtung wird durch verschiedenste Mitgliedschaften in Fachvereinigungen und der aktiven Beteiligung in nationalen und internationalen Gremien sichergestellt, dass aktuelle Trends frühzeitig erfasst und zum Mehrwert für unsere Klienten beitragen.

In diesem Zusammenhang betreibt MAXIA eigene Forschungen, entwickelt Innovationen und ist involviert in verschiedenen externen Forschungsprojekten.